Käsesuppe

Wie das manchmal so ist: da legste Dir ‘nen Blog zu… und dann vergisste völlig, dass Du den hast. Oops, shame on me!

Als ich dann heute aber in der Küche stand und etwas kochte, das genauso so lecker wie simpel ist, fiel er mir wieder ein und ich dachte, ich teil’ das Rezept mit Euch.

Also, Achtung, aufgepasst:

1 kg Hackfleisch (gem.)

3 – 5 Zwiebeln

2 – 3 Knobizehen

3 – 5 Stangen Lauch

1 Liter Gemüsebrühe

2 Pck Sahneschmelzkäse

2 Pck Kräuterschmelzkäse

Je nach Geschmack:

1 Stck Fonduekäse

Pfeffer

Muskatnuss

Paprika

Thymian

Liebstöckel

Die Zwiebeln würfeln und zusammen mit dem Knoblauch in etwas Öl schön glasig dunsten. Anschließend das Hackfleisch zugeben und gut durch braten. Dieses mit der Gemüsebrühe ablöschen und das ganze kurz aufkochen lassen.

Danach den (Schmelz)Käse in die heiße Flüssigkeit rühren, alles kräftig (!) nach eigenem Befinden würzen und auf mittlerer Stufe etwa 20 min köcheln lassen. Nach etwa 10 min den Lauch zugeben, damit dieser noch etwas Biss behält.

Zur Suppe am besten Weißbrot oder Baguette reichen.

Bon Appetit!

P.s.: die hier vorgegebene Menge reicht in einem 3-Personenhaushalt (mit guten Essern!) etwa 2 Tage. Man kann sie bedenkenlos einfach zugedeckt auf dem Herd stehen lassen und immer wieder erwärmen. Sie wird mit jedem Mal noch besser! Perfekt für den Herbst. Viel Spaß beim ausprobieren! ♥

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s